yacht-insassenunfall

Die Kostendeckung erfolgt bedingungsgemäß ohne Rücksicht auf eigenes oder fremdes Verschulden bei Tod, Invalidität oder vorübergehenden Unfallfolgen.

Diese Versicherung ist sinnvoll:

  • weil es bei Unfällen im Ausland problematisch sein kann, die Haftpflicht anderer in Anspruch zu nehmen,

  • weil die Haftpflicht nicht greift, wenn kein Verschulden vorliegt,

  • weil Ihre Angehörigen durch die Haftpflichtversicherung nicht gedeckt sind, wenn Sie einen Unfall verursachen,

  • weil Unfälle ein Vermögen kosten können,

  • weil alle berechtigten Personen an Bord mit abgedeckt sind.

 

Lesen Sie auch: Yacht-Kasko-Versicherung >>

YACHT-POOL Deutschland - Versicherungs-Service GmbH   |   Schützenstraße 9   |   D-85521 Ottobrunn   |   Telefon: +49 (0) 89 / 609 37 77   |   Fax: +49 (0) 89 / 609 59 73