soziales engagement


Wir unterstützen das Mirno More Projekt.

www.mirnomore.org

Der Verein Mirno More ist eine private soziokulturelle NGO (Nichtregierungsorganisation) ohne Gewinninteressen, die sich für die Leitziele Frieden und soziale Integration, Toleranz und Völkerverständigung einsetzt. Die Mirno-More-Friedensflotte wird vom Verein Mirno More organisiert und durchgeführt und dient der Verwirklichung dieser Leitziele.

Die Friedensflotte wurde 1994 mit dem Ziel ins Leben gerufen, den Kriegshandlungen im ehemaligen Jugoslawien eine konkrete Friedensinitiative entgegenzusetzen. Seit seiner Gründung wuchs das Projekt stetig in Umfang und Wirkungsbereich, und auch seine inhaltlichen Schwerpunkte wurden immer mehr erweitert. So ist Mirno More heute zu einer tragfähigen Plattform für eine breite Vielfalt an Zielgruppen und sozialen Anliegen geworden. Neben Kriegswaisen und Flüchtlingskindern können auch Behindertengruppen, straffällig gewordene Jugendliche und andere Randgruppen teilnehmen, ebenso auch junge Menschen aus gesicherten Verhältnissen. Die Friedensflotte wird einmal jährlich in der kroatischen Adria und seit 2003 auch unter dem Namen kids4freedom als unabhängiges Partnerprojekt in der Türkei veranstaltet.

Durch das alljährliche Erlebnis einer gemeinsamen Segelwoche schafft die Friedensflotte ideale Bedingungen, unter denen die Leitziele, Frieden und soziale Integration, Toleranz und Völkerverständigung, auf konkrete, effiziente und professionelle Weise, und mit nachhaltiger Wirkung umgesetzt werden.

Wir freuen uns, dass die Kooperation mit YACHT-POOL die Umsetzung dieser Leitziele, hinter denen wir mit voller Überzeugung stehen, effektiv unterstützt.

YACHT-POOL Deutschland - Versicherungs-Service GmbH   |   Schützenstraße 9   |   D-85521 Ottobrunn   |   Telefon: +49 (0) 89 /7467 34 80   |   Fax: +49 (0) 89 / 609 59 73